So geschickt konterte FDP-Chef Lindner die Proteste in Bochum

Christian Lindner zwischen Plakaten und Parolen in Bochum
Bei seinem Auftritt an der Ruhr-Universität Bochum am 11. Juli wurde Christian Lindner von studentischen Demonstranten unterbrochen: Mit Plakaten und Parolen stürmten sie die Bühne. „Freie Bildung für alle! No border, no nation, free education“, „Nein zu Rassismus!“ bis hin zu „Sie sind ja rassistisch, FDP, verpiss dich!“ Selbst hier brach Christian Lindner seinen Auftritt nicht ab, sondern reagierte souverän, behielt seinen Status und nutzte Aussagen und Parolen rhetorisch geschickt für seine eigenen Inhalte. Hier im Einzelnen:
Continue reading